Kategorie:ProjekteET MTR BSE WS2020

Aus HSHL Mechatronik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einführung

Im Fachpraktikum Elektrotechnik im Studiengang Mechatronik sowie Angewandte Elektrotechnik im Masterstudiengang Business and Systems Engineering absolvieren die Studierenden 4 Versuche und erstellen darüber hinaus ein eigenes mechatronisches Projekt in einem Kleinteam. Die Spannweite der Projekte ist groß: vom Aufbau kleiner Platinen über die Programmierung von Applikationen/Mikrocontrollern/etc. bis hin zu eigenen Laborversuchen für Mess- und Regelungstechnik.

Das Semesterziel sind 4 erfolgreiche Versuche und die eigenständige Lösung einer mechatronischen Aufgabenstellung.


Qualifikationsziele

Die Kompetenzen der Studierenden in Physik, Elektrotechnik und Systemtheorie sollen auf ein einheitliches Niveau gebracht werden. Das Ziel ist die unterschiedlichen Kenntnisstände der Studenten anzugleichen.

Die Studierenden verbreitern und vertiefen in diesem Angleichungsmodul ihr Wissen in den Bereichen der angewandten Physik und Elektrotechnik.

Im Bereich Elektrotechnik können die Studierenden Schaltungen für die Auswertung von Sensorinformationen entwerfen sowie verschiedene Aktortypen theoretisch und praktisch ansteuern. Die Studierenden sind befähigt, die Signalverarbeitung (Mess- und Regelungstechnik) mit einem Mikrocontrollerboard durchzuführen.

Inhalte

Die Vertiefung in angewandter Elektrotechnik erfolgt in praktischen Laborversuchen und Projekten in Laboren mit umfangreicher Werkzeug-/Maschinen-/Werkstatteinrichtung:

Die Versuche decken die nachfolgenden Bereiche ab:

  • Mess- und Regelungssysteme (z.B. Autonome Robotik auf dem Lego Mindstorms mit Simulink)
  • Schaltungssimulation und Leiterplattenentwurf
  • Rapid Control Prototyping mit dSpace IO Hardware
  • Einführung in Mikrocontroller (z.B. Arduino)

Hierbei steht die modellbasierte Entwicklung mit Simulink im Vordergrund.

Projekte: Je Kleingruppe ist ein mechatronisches Projekt zu bearbeiten. Dieses Projekt umfasst die Phasen

  1. Projektplanung und Systementwurf
  2. Beschaffung der Bauteile und Materialien
  3. Entwicklung und Fertigung (z. B. Platine planen und herstellen, programmieren, konstruieren, montieren, löten,...)
  4. Inbetriebnahme
  5. Projektdemonstration,-abnahme und -dokumentation

Die Phasen können je nach Projekt variieren. Die Projekte werden in der Einführungsveranstaltung zugeteilt und können von Semester zu Semester variieren. Achten Sie bei der Auswahl Ihres Projektes darauf, dass das von Ihnen gewählte Projekt zum zeitlichen Rahmen des Praktikums passt. Sie können auch gern selbst ein Thema vorschlagen, dass Sie interessiert und zu Ihren fachlichen Kenntnissen passt.

Pandemie-Regeln

Während der Pandemie sind einige unserer Labore für die große Anzahl an Studierenden zu klein. Daher bitten wir Sie erforderliche Hardware zu beschaffen.

Teilnahmeempfehlungen

Dieses Modul nutzt als Werkzeug die Rapid Control Prototyping-Software Matlab/Simulink. Grundkenntnisse sind hilfreich und können u.a. im für Studierende kostenlosen Matlab Online-Kurs erworben werden.

Literatur

  • Brühlmann, T.: Arduino Praxiseinsteig. Heidelberg: mitp, 3. Auflage 2019. ISBN 978-3747500569. URL: Onlinequelle nur aus dem Campusnetz erreichbar.
  • Hesse, S.;u.a.: Sensoren für die Prozess- und Fabrikautomation. Vieweg, 2012: 978-3834808950
  • Lerch, R.: Elektrische Messtechnik. Springer, 2007. ISBN 978-3540736103
  • Lunze, J.: Regelungstechnik 1 + 2. Springer, 2012. 978-3642295324
  • Tietze, U.; Schenk, C.: Halbleiter-Schaltungstechnik. Springer, 2012. ISBN 978-3642310256

Praktika-Bedingungen

Im Praktikum gelten folgende Bedingungen für Ihre Projekte, insbesondere für deren Dokumentation und Präsentation!

Projekte

Für die Erstellung des Projektsteckbriefes

  1. legen Sie einen neuen Artikel mit einer aussagekräftigen Überschrift an. Dazu geben Sie Wunsch-Überschrift in die Suche ein. Auf der nächsten Seite können Sie dann einen neuen Artikel mit dieser (dann nicht gefundenen) Überschrift anlegen.
  2. verwenden Sie die Vorlage. Dies geht über bearbeiten/kopieren und anschließendes Einfügen in Ihren Artikel.
  3. füllen Sie bitte in kurzen Sätzen/Stichpunkten und einer Skizze die Kapitel
    1. Einleitung,
    2. Anforderungen,
    3. Funktionaler Systementwurf/Technischer Systementwurf" aus.
  • Anhand der Projektsteckbriefe bewerten wir Ihr Projekt und setzen es auf "genehmigt" oder "abgelehnt".
  • "offen" zeigt an, dass es noch Rückfragen zum Artikel gibt. Hinweise und Tipps zum Artikel finden Sie auf Ihrer Diskussionsseite.


Projekte im Bachelor-Studiengang Mechatronik (MTR)

# Thema Teammitglieder*innen Gruppe Rückmeldung der Profs. Betreuer
0 Beispielartikel Prof. Schneider, Prof. Göbel
1 Schreibtischlampe mit Wetteranzeige Sven Posner, Hendrik Steffen MTR 2.8 genehmigt Prof. Schneider
2 Cocktailmaschine Fabian Müller, Lukas Honerlage MTR 1.4 genehmigt Prof. Schneider
3 Luxmeter Jens Schwabe, Jahn Gross MTR 1.7 genehmigt Prof. Göbel
4 LED Matrix Laufschrift Maleen Koslwoski, Benjamin Reuter MTR 2.4 genehmigt Prof. Schneider
5 Arduino Mini-Segway Manfred Listner, Patricio Emiliano Hernandez Murga MTR 1.5 genehmigt Prof. Schneider
6 Klimaregelung Gewächshaus Luca Berntzen, Julian Gärtner MTR 2.7 genehmigt Prof. Schneider
7 Schlauer Roboter mit Arduino Ibrahim El-Jaber Nsangou Pekariekouo , Franck Bakofa Njanpouop MTR 2.3 genehmigt Marc Ebmeyer
8 Geschwindigkeitsregelanlage Maik Spinnrath, Mario Wollschläger MTR 2.5 genehmigt Prof. Schneider
9 Farbsortiermaschine Franziska Troja, Florian Leben MTR 2.6 genehmigt Prof. Göbel
10 Weighturtemp Nils Hartmann, Stefan Großecoßmann MTR 1.6 genehmigt Prof. Göbel
12 Lasergravierer Jonas Hokamp MTR 1.8 Projekt abgesagt, Hr. Schröer ist zu Projekt 16 gewechselt Prof. Göbel
13 Müsli-Maker Jörn-Hendrik Beleke, Simon Wiebe MTR 2.2 genehmigt Prof. Göbel
14 Farbseperator Noah Greis, Richard Stanislawski MTR 1.2 genehmigt Prof. Göbel
15 Lichtverfolgung Roboter Jasmin Tewo Watio , Mohamed Soliman MTR 2.1 genehmigt Marc Ebmeyer
16 Elektronischer Safe Timo Malchus, Dominik Schröer, Thomas Brice Datche Kengne MTR 1.9 genehmigt Marc Ebmeyer

Projekte im Master-Studiengang Business and Systems Engineering (BSE)

# Thema Teammitglieder*innen Gruppe Rückmeldung der Profs. Betreuer
0 Beispielartikel Prof. Schneider, Prof. Göbel
1 Smart Coaster Michael Menke BSE 1.1 genehmigt Prof. Schneider
2 Smart Home Lars Busskamp, Danny Jopp BSE 1.5 genehmigt Prof. Göbel
3 Tankdeckel mit Füllstandsanzeige Jan Drupka, Fabian Soldanski BSE 2.3 genehmigt Prof. Göbel
4 SmartFarm Isaac Mpidi Bita, Dominik Hermelingmeier BSE 1.7 genehmigt Prof. Göbel
5 Laser Schießstand Lukas Aaron Sperhake, Ivan Kleiböhmer BSE 1.4 genehmigt Marc Ebmeyer
6 Hinderniswarnsystem für Fahrzeug Matthias Rassenhövel, Lars Vienenkötter BSE 1.3 genehmigt, Req. 3 beachten Prof. Schneider
7 Futterautomat Katrin Schöne, Maike Lütkewitte BSE 1.2 genehmigt Prof. Göbel
8 Automatisches Bewässerungssystem für Topfpflanzen Marcel Lawniczak, Jonas Koppmeier BSE 2.6 genehmigt Prof. Göbel
9 Geschwindigkeitsüberwachung Alexander Lips, Melanie Luncke BSE 2.4 genehmigt, Req. 3 beachten Prof. Schneider
10 Visualisierte Gesichtsmaske Thomas Miska, Timo Schmidt BSE 2.2 genehmigt Prof. Göbel
11 Kontakloses Thermometer Alexander Gossen, Markus Esjutin BSE 2.1 genehmigt, s. Diskussion Prof. Schneider
12 Hochsicherheitssafe Daniel Schwarz, Viktor Mirosch, Maik Kleinspohn BSE 2.7 genehmigt Marc Ebmeyer
13 Abstand und Wegewarnsystem Corona Tobias Hinz, Orience Charnelle Mefenya BSE 2.5 genehmigt, Req. 9,10 beachten Prof. Schneider
14 Berührungsloser Desinfektionsspender Leon Hundertmark, Marc Eidhoff BSE 1.6 genehmigt Prof. Schneider







→ zurück zum Hauptartikel: Fachpraktikum_Elektrotechnik